News

Landrätin  Andrea Heger wird gefeiert

Höl­stein, Gene­ral­ver­samm­lung mit Kon­zert als Wahl­feier

Die Land­rats­wah­len sind zwar schon mehr als zwei Monate Geschichte, den­noch liess es sich die EVP Sek­tion Wal­den­burg nicht neh­men, anläss­lich der GV ihren Wahl­sieg stim­mungs­voll zu fei­ern. Andrea Heger war mit einem Super­re­sul­tat eine der Haupt­trä­ge­rin­nen für den Erhalt der vier EVP-Landratsmandate. Ihre bis­he­rige Arbeit, die gut zusam­men­ge­setzte Kan­di­die­ren­den­liste sowie die enorm enga­giert geführte Wahl­kam­pa­gne im gesam­ten Wahl­kreis Wal­den­burg tru­gen alle zu ihrem Sit­z­er­halt bei.

Nach einer zügi­gen GV im Him­mels­saal des „Haus zum Rössli“ in Höl­stein wur­den die Türen für Gäste geöff­net, um bei einem Kon­zert mit Apéro zu fei­ern.

Mit dem Gesangs- und Pia­no­paar «Les Deux» war es ein Leich­tes, die Stra­pa­zen der Wahl­zeit zu ver­ges­sen und mit fri­scher Ener­gie die nächste Amts­zeit anzu­ge­hen. Die Zuhö­rer durf­ten sich von Nadia und Patric in ver­schie­dene Musik­gen­res von unter­schied­lichs­ten Inter­pre­tin­nen und Inter­pre­ten ent­füh­ren las­sen. Die wun­der­volle, berüh­rende Stimme von Nadia und  das vir­tuose Pia­no­spiel von Patric bil­de­ten eine Ein­heit und liess die Anwe­sen­den ver­zau­bern. Dabei wur­den die kuli­na­ri­schen Genüsse fast zur Neben­sa­che.

Damit die Arbeit als Land­rä­tin trotz allem prä­sent war, hatte Andrea Heger keine Mühe gescheut und alle inter­ak­ti­ven Pla­kate mit den Mei­nun­gen, Bit­ten und Auf­trä­gen der Bevöl­ke­rung an die Land­rä­tin­nen und Land­räte mit an den Anlass genom­men. www.evp-bl.ch

 

EVP Sek­tion Wal­den­burg